Biograd

Biograd na Moru (Biograd n/M) ist eine Stadt, ein Hafen und touristisches Zentrum, das administrativ zur Kreisstadt Zadar gehört. Es befindet sich 30 km südlich von Zadar. Es liegt auf einer Halbinsel, umgeben von Jachthafen und Strandpromenaden mit einem unvergesslichen Blick auf eine von den maleristischen Meerengen; Pašman Kanal und auf die hier verstreuten Inseln. Daher ist es keine Überraschung dass es hier eine reiche touristische Geschichte gibt. Auf der nördlichen Seite ist die Bucht Bošana, und auf der südlichen Soline.

 

Vor der Stadt sind Inseln Planac und St. Katarina (mit einem Leuchtturm). Die durchschnittliche Temperatur im Januar ist 7 ° C, im Juli 24,5 ° C, mit einer durchschnittlichen jährlichen Niederschlagsmenge von 840mm. In der Bucht Soline gibt es einen großen, öffentlichen, von Pinien umgebenen Sandstrand. Nachbarschaft der Nationalparken Kornaten, Paklenica, Krka und die Plitvicer Seen, und die Nähe der kulturellen und historischen Städten Zadar, Šibenik und Knin, und die Stadt von Nina, Skradin und Benkovac, bietet den Biogradgästen die Gelegenheit für Ausflüge zu den Bereichen, die zu den schönsten Teilen Kroatiens. Touristische Entwicklung von Biograd begann zwischen den zwei Weltkriegen. Die ersten Gäste Tschechen, begannen nach Biograd zu kommen während des Jahres 1920. Zahlreiche Kultur-und Unterhaltungsprogrammen und Sportveranstaltungen werden während der Sommermonate angeboten. Biograd ist der Hafen, der sehr oft von den Schiffer auf ihrem Weg zum Kornaten Archipel besucht wird. Regatten, Segelkurs, und anderen nautischen Aktivitäten werden während des ganzen Jahres organisiert.

 

Jachthafen von Biograd haben tausend Liegeplätze im Meer sowie zwei hundert Plätze auf dem Festland. Sie sind durch das ganze Jahr geöffnet. Biograd hat auch ein modernes Tenniszentrum und eine Reihe von Sport-und Freizeitbeschäftigungen wie Segeln, Schwimmen, Tauchen, Windsurfen, Wasserski, Minigolf, Jet-Ski, Beachvolleyball, Angeln, Parasailing, und 40 Kilometer lange Radwege rund um Vrana See. Ein Hundert Meter vom Stadtzentrum befindet sich eine Vielzahl von verschiedenen Kies-und Sandstränden mit kristallklarem Meer. Entlang der gesamten Stadt gibt es zahlreiche kleinere Strände, perfekt für diejenigen, die der Menschenmenge entgehen möchten. Eine große Zahl von Restaurants und Cafés kann ihnen sicherlich ermöglichen ihre Momente der Erholung oder Unterhaltung zu erfüllen. Biograd ist ein lokales Handels-und Verkehrszentrum, mit guter Verkehrsanbindung an sein Hinterland, umliegende Küstendörfer und den Insel Pašman. Durch die Stadt geht Adria Autobahn, und etwa 15 km nördlich ist der Knoten Benkovac auf der Zagreb-Split Autobahn.

 

Biograd ist das Zentrum der Riviera, die sich aus Sveti Petar na Moru, Turanj, Sveti Filip i Jakov, Biograd, Pakostane und Drage, sowie mehrere Dörfer auf der Insel Pašman: Tkon, Kraj, Pašman, Barotul, Mrljane, Nevidane, Dobropoljana, Banj und Ždrelac, und Vrgada auf der gleich genannten Insel besteht. Nach der Volkszählung von 2001 die Bevölkerungszahl ist 5259. In der Nähe von Zadar und Split Flughafen, auf die wichtigste touristische Straße, Biograd zieht seine Lebenskraft aus der Schönheit der Stadt und die umliegenden Attraktionen, die es anziehend für einen angenehmen Urlaub in einer schönen Natur macht.

 

Obwohl Biograd in seiner touristischen Angebote ein reiches kulturelles Leben und Unterhaltung hat, sind ein echter Trumpf dieser weißen Stadt das Meer, die Sonne und wunderbare Strände. Der lange Pašman Kanal ist ein idealer Platz zum Segeln und alle Aktivitäten auf See, aber Kornaten sind ein wahres Paradies für Ausflüge und Schifffahrt. Dank seiner Lage in der Mitte der Adriaküste ist die Stadt Biograd gut mit anderen Teilen Kroatiens und der Welt verbunden:

 

mit dem Flugzeug:
– Flughafen von Zadar / Zemunik – 20 km
– Flughafen Split – 120 km
per Fähre:
– Ancona-Zadar, Biograd-Tkon
mit dem Auto/Bus:
– Biograd-Zagreb: 287 km
– Biograd-Split: 132 km
– Biograd-Rijeka: 233 km
– Biograd-Osijek: 499 km
– Biograd-Dubrovnik: 340 km
– Biograd-Wien: 638 km
– Biograd-München: 755 km
– Biograd-Mailand: 721 km
– Biograd-Prag: 932 km
– Biograd-Budapest: 628 km
– Biograd-Bratislava: 696 km
– Biograd-Nürnberg: 923 km

GPS-Koordinaten der Stadt sind: 43 ° 56’N 15 ° 27 `E